Dienstag, 8. März 2016

[Challenge] Februar Wrap-Up


Der Februar ist noch schneller vorbei als jeder andere Monat und meine Klausuren haben mich ein wenig auf Trab gehalten. Aber nun folgt auch meine Challangeübersicht zum letzten Monat. Welche Bücher habe ich gelesen? Welche Aufgaben habe ich mit diesen erfüllt? Würde ich die einzelnen Challenges als erfolgreich bezeichen oder das Ziel doch eher als miiiinimal verfehlt?







subabbauextrem2016-challenge-beitragsbild (2)
Beginnen wir mit dem SuB Abbau Extrem. Gelesen habe ich im Februar insgesamt 5 Bücher. Somit bereits weniger als im Januar, aber konnte ich mein Abbauziel von 2 Büchern dennoch erreichen oder sind zu viele neue Bücher in meinem Regal eingezogen? Tja, ich bin gescheitert, weil es insgesamt 8 neue Bücher in mein Regal geschafft haben. Mein Geburtstag und die Märchenwoche ist Schuld. ;)

Die Monatsaufgabe war jedoch grauenvoll, denn es durften keine neuen Bücher hinzukommen. Zwar waren meine Geburtstagsgeschenke ausgenommen, aber dennoch kam das ein oder andere Buch in mein Regal und damit bin ich diesen Monat einfach mal komplett gescheitert. Meine Hoffnung liegt jetzt im März, weil ich durch die Messe sicherlich gaaar keine neuen Bücher erhalten werde. -.- Dann muss ich halt mehr lesen. :D

SuB-Abbau: 5 - 8 = 3   ►  FAIL
Monatsaufgabe   ►   FAIL


Challenge
Weiter geht es Märchenhaft durch 2016 mit der nächsten Lesechallenge.  Hier konnte ich 4 meiner gelesenen Bücher für das Erfüllen von Aufgaben nutzen.Von den fünf Monatsaufgaben zu Schneewittchen konnte ich zwei Aufgaben erfolgreich abschließen und die anderen beiden Bücher habe ich für die festen Aufgaben genutzt.

ERFÜLLTE AUFGABEN   ►   4 Punkte
17. Lies ein Buch von einem deutschen Autor (ganz nach dem Vorbild der Brüder Grimm)
22. Lies ein Buch mit Illustrationen

2. Monatsaufgabe: Ein Buch in dem Blut fließt
5. Monatsaufgabe: Ein Buch in dem der Protagonist (zunächst) schlecht behandelt wird

http://pattyliest.blogspot.de/p/blog-page_30.html
Diesen Monat bin ich nicht wirklich viel rumgekommen. Meine literarische Weltreise ist ein wenig ins Stocken gekommen, weil ich mit meinen gelesenen Büchern nur 3 reale Länder bereist habe. Ich habe Deutschland ein Stückchen weiter mit Frau Bauerfeind entdeckt und bin mit Geschichten aus Tausendundeiner Nacht in den Iran geflogen. Harper Lee hat mich in die USA der 50er Jahre mitgenommen und ich wurde Zeugin des aufkeimenden Rassismus einer Kleinstadt. Im nächsten Monat geht es hoffentlich wieder voran und ich besuche viele neue Länder.


Bereist     3 Länder 

http://pattyliest.blogspot.de/p/die-gottliche-lesechallenge.html

Im Kampf gegen die Titanen hat sich auch einiges getan. Im Ausbildungscamp habe ich die Aufgabe von Poseidon gemeistert. Außerdem habe ich durch die Monatsaufgaben dem trojanischen Krieg beigewohnt. Hier habe ich mich vor allem auf die Seite der Griechen gestellt und alle 3 der Aufgaben gelöst. Den Trojanern habe ich lediglich nur einen Siegpunkt eingebracht.

5 Aufgaben erfüllt   ►    6 Punkte

Wenn ihr wissen wollt, welche Bücher ich gelesen habe und für die einzelnen Aufgabe genutzt habe, hilft ein Klick auf das jeweilige Challenge-Bild und schon landet ihr auf meinen Übersichtsseiten. :) Ich würde sagen der Februar war zwar erfolgreich, aber es ist definitiv noch Luft nach haben. Ich werde mich den Aufgaben stellen und weiterlesen. Wer ist weiterhin dabei?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen