Donnerstag, 31. März 2016

[Top Ten Thursday] Tiere, die Stars in Büchern


Der März ist bereits fast vorbei und der April steht in den Startlöchern. Das heutige Thema des Top Ten Thursday macht es noch mal kniffelig und bietet dem März einen schönen Abschluss. Gerade jetzt wo der Frühling Einzug erhält, können Tiere aus ihrem Winterschlaf erwachen und in Büchern aufwachen. Aber in welchen Büchern spielen Tiere eine Rolle?



10 Bücher, in denen Tiere einen Einfluss haben

The Jungle Book von Rudyard Kipling
Bei diesem Thema musste ich sofort an Das Dschungelbuch denken. Mowgli wächst immerhin zwischen wilden Tieren auf. Bagheera, Baloo, Kaa und Shere Khan - nicht alle sind ihm wohlgesonnen, aber er findet auch seine Freunde unter den Tieren. Vor dem Kinostart Mitte April werde ich meine Ausgabe auch endlich lesen und wissen wovon ich rede. Mich hat schließlich Disney an die Geschichte herangeführt und nicht das Buch.

Die Märchen der Gebrüder Grimm von Wilhelm und Jakob Grimm
In Märchen kommt der Einfluss der Tiere ebenfalls nicht zu kurz. Egal ob der böse Wolf als Menschenfresser agiert oder Tauben die Brotkrumen aufpicken. In Märchen dürfen Tiere nicht fehlen und stehen oftmals stellvertretend für Menschen.

Märchen von Hans Christian Andersen
Genauso ist es natürlich auch bei Hans Christian Andersen. Hier sind es beispielsweise das hässliche Entlein und der gestiefelte Kater.

Warrior Cats von Erin Hunter
In meiner Liste dürfen nach der Buchmesse die Warrior Cats nicht fehlen. Die Bücher habe ich nicht gelesen und werde ich vermutlich auch nie, aber spätestens seit der Lesung auf der Leipziger Buchmesse kriege ich die Katzenclans nicht mehr aus meinem Kopf. Ich bin einfach fasziniert, dass es bereits so viele Staffeln (mit mehreren Büchern!) gibt und irgendetwas müssen die Katzen anscheinend haben, dass so viele Leser überzeugt sind.

Wir kommen von Ronja von Rönne
Ist leider nicht mein Fall gewesen, aber der heimliche Star war für mich die Schildkröte. Meine Rezension findet ihr HIER.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban von J. K. Rowling
Endlich ein passendes Thema in welchem ich Harry Potter unterbringen kann. Zwar passen an dieser Stelle mehrere Teile, aber im dritten Band lernen wir die Animagus kennen und auf Seite 394 im Lehrwerk lernen die Schüler durch Snape Wichtiges über Werwölfe.

Im Herzen der See von Nathaniel Philbrick
Moby Dick steht leider nicht in meinem Regal. Dafür aber diese Umsetzung zum Thema, welche ich bisher jedoch noch nicht gelesen habe.

Die Seiten der Welt von Kai Meyer
Auch hier hat es der ein oder andere Exlibri in Tiergestalt aus seinem Buch geschafft und machen die Refugien zu einem umso wichtigeren Ort. Hier gibt es natürlich auch eine Rezension.

Morgentau von Jennifer Wolf
Ein so wundervolles Buch, welches durch die Tierwesen der Jahreszeiten perfekt in dieses Thema passen. Am Ende spielt ebenfalls ein Tier eine wichtige Rolle, aber um nicht zu spoilern bin ich jetzt mal ruhig.

Alice im Wunderland von Lewis Carroll
Wer ist denn hier zu spät?


Wie fandet ihr das Thema? Fallen euch Tiere beim Lesen auf und bleiben im Gedächtnis? Welche Bücher passen für euch in dieses Thema?

Kommentare:

  1. Huhu,

    Morgentau hab ich auch gelesen, aber nicht mehr dabei an Tiere gedacht. Ist wohl nicht so hängen geblieben.

    Harry Potter haben wir gemeinsam.

    HIer ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/03/31/ttt-10-buecher-in-denen-tiere-einen-einfluss-haben/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Harry Potter muss auch einfach sein. :)
      Morgentau fand' ich so schön und es ist noch gar nicht so lange her, dass ich es gelesen habe - glaube im Januar. Da konnte es noch nicht so schnell in Vergessenheit geraten. ;)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
    2. ich hab Morgentau letzes Jahr gelesen. Fand es ganz süß, aber mir gefiel nicht alles und das Ende war nicht ganz meins.

      Löschen
  2. Hey Patty,
    absolut nicht mein Thema heute :( ich habs nicht so mit Tieren in Büchern, da diese ja oft im Fantasy-Genre anzutreffen sind und ich das eher selten lese :) Märchen, gerade die von früher, sind da natürlich was anderes *hihi*

    Nächste Woche bin ich wieder dabei. Wünsche dir einen scherzfreien Start in den April.

    Drück dich ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir liegt auch nicht jedes Thema und manchmal muss man dann aussetzen. :D
      Fantasy ist auch nur was im Jugenbuchbereich für mich - High Fantasy ist dann auch zu viel des Guten. ;)

      Dir auch einen tollen Start in den April. Für mich geht es zur Mayerscheneröffnung hier in Düsseldorf - vielleicht wird mein Los ja gezogen. :D

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  3. Huhu

    Wir haben heute eine Gemeinsamkeit 'Warrior Cats' habe ich aber auch schon auf vielen Listen gesehen :)
    An Harry Potter hab ich ja gar nicht gedacht :D
    Auf meiner Liste sind auch einige ältere Bücher, sonst hätte ich keine 10 Bücher zusammen bekommen :D
    War echt froh das ich noch das eine oder andere Kinder-/Jugendbuch im Regal habe :D

    Hier gehts zu meiner Liste --> Top Ten Thursday

    Liebe Grüße
    Nicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warrior Cats liegt ja auch ziemlich nah bei dem Thema. :D
      Ältere Bücher finde ich aber super in so Listen, dann bekommen diese auch mal wieder ein wenig Aufmerksamkeit.

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  4. Huhu :)

    Stimmt, Märchenbücher sind natürlich super für dieses Thema! Daran habe ich nicht gedacht, auch an Harry Potter nicht. Warrior Cats hatte ich mir kurz überlegt, aber da ich nie richtig warm mit der Reihe werden konnte, habe ich das wieder verworfen...

    Cool, wie unterschiedlich die Antworten diese Woche ausfallen! Hätte nie so viele tierische Bücher zusammenbekommen :)

    Liebe Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Märchenbücher sind im Moment noch auf meinem Schreibtisch und somit genau in meinem Blickfeld gewesen. ;) Warrior Cats habe ich halt selbst nie gelesen, aber durch die Lesung vor zwei Wochen noch im Hinterkopf gehabt. :D

      Ich finde es auch immer klasse, wenn so viele unterschiedliche Bücher in den Listen entdeckt werden können. D:

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  5. Hallo,

    tolle Liste, wobei mir die Auswahl heute doch etwas schwer fiel. Warrior Cats haben wir gemeinsam.

    Hier meine Auswahl
    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/03/ttt-10-bucher-in-denen-tiere-einen.html

    Übrigens gibt es aktuell auch ein Gewinnspiel auf meinen Blog.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/03/gewinnspiel.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Kommentar hatte ich in den eMails gesehen und dann nicht mehr entdeckt. Ich hüpfe fix zu dir rüber und bin schon auf deine Liste gespannt. :)

      Übrigens, auf meinem Blog gibt es ab Sonntag auch ein Gewinnspiel. :D

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  6. Hey Patty
    Ich war dem heutigen Thema gegenüber auch etwas skeptisch eingestellt, doch dann hatte ich die zehn Titel schneller zusammen als gedacht.
    Wir haben zwar keine Gemeinsamkeit, aber "Harry Potter", "Warrior Cats" und "Die Seiten der Welt" habe ich auch schon gelesen.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im ersten Moment wirkt die 10 weit entfernt und als würde man niemals zehn Titel finden, aber dann läuft es meistens doch besser als erwartet. :)

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  7. Guten Morgen Patty!

    Wir haben eine Übereinstimmung mit Warrior Cats - die Reihe find ich total klasse, allerdings hab ich bisher nur die erste Staffel gelesen. Und das ist auch leider schon eine Weile her. Dabei hätte ich alle Bände zu Hause, weil mein Sohn die alle durchgesuchtet hat :D

    Ansonsten kenne ich natürlich Harry Potter und Die Seiten der Welt - von letzterem bisher nur Band 1. Ich war davon ein kleines bisschen enttäuscht, weil ich mir etwas anderes erwartet hatte. Aber da ja jetzt Band 3 erschienen ist, steht ein Re-Read an, und dann werd ich auch Band 2 und 3 gleich hinterherlesen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine tierische TTT Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine List hat ja gestern bereits meine Wunschliste enorm erweitert. ;) Die Seiten der Welt mochte ich ganz gerne, aber ich hatte vorher auch nicht allzu viele Erwartungen und konnte mich ganz auf die Geschichte einlassen. Den 3. Band habe ich bisher aber auch noch nicht gelesen. :D

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen
  8. Huhu!

    Über "Wir kommen" hört man ja sehr Unterschiedliches - scheint sehr zu polarisieren, das Buch!

    "Im Herzen der See" hat sich mein Mann im Kino angesehen, war aber nicht so begeistert davon, deswegen ist das Buch noch nicht hier eingezogen...

    "Morgentau" fand ich wunderschön, die Reihe muss ich wirklich mal weiterlesen!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele finden es entweder grandios oder furchtbar, aber so bleibt es auf jeden Fall im Gespräch.

      Ich wollte den Film eigentlich sehen und hatte sogar Gutscheine für den Film, aber als ich aus dem Urlaub wieder kam lief der Film schon nicht mehr in den Kinos. Kam wohl allgemein nicht gut an und hatte deshalb eine super kurze Laufzeit.

      Bei Morgentau habe ich so geweint. Ein wunderschönes Buch. Ich warte auf die Taschenbücher, aber bald geht es dann auch für mich weiter.

      Liebe Grüße
      Patty

      Löschen